{Blogtour} Impure von Jeanne Winter/Autoreninterview

by - 6/12/2017 11:01:00 nachm.



Herzlich Willkommen zu unserer Impure Blogtour von Jeanne Winter,
in den letzten drei Tagen wurden euch schon das Buch, die Welt und die Protagonisten von Impure vorgestellt und es wurde euch ebenfalls eröffnet, dass es am Ende der Tour auch etwas zu Gewinnen gibt. Heute möchte ich euch Jeanne Winter, die Autorin hinter dem Buch näher bringen und habe ihr dafür ein paar Fragen gestellt!




Impure
Autor: Jeanne Winter
Verlag: Selfpuplisher
Seitenanzahl 400
ISBN: -
Reihe: -
Dt. Erstausgabe: 06/2017
Preis: 2,99€










Wie kam es zu Deinem Buch?

Als Teenager liebte ich es mir mit meiner alten Clique (ja, meine lieben Spinner: Ihr seid gemeint ;) !) Geschichten auszudenken! Verrückt, oder? So kam es auch zu den Grundzügen von Impure. Mittlerweile ist das ganze über 10 Jahre her und ich fand die Grundidee der Story immer noch so toll, dass ich daraus einen Roman entwickeln wollte. Da ich allerdings auch an meiner Hauptreihe „Die Götterjäger“ arbeitete, sollte es eher nebenherlaufen. Gleichzeitig wollte ich unbedingt mal einen Roman in Kooperation mit jemanden schreiben. So kam es dazu, dass Jan, ein alter Freund, mit an Bord kam, der anfänglich den Part von Seth übernahm. Jan hatte allerdings sehr viel mit seinem Studium zu tun, weshalb er nicht weitermachen konnte. Da ich den Roman aber nicht aufgeben wollte, habe ich ihn alleine beendet.

Warum hast du dich für eine blinde Protagonistin entschieden?

Ich glaube, es liegt daran, dass ich mich schon damals wahnsinnig für Medizin interessiert habe. Mittlerweile bin ich Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Irgendwie hat es sich dadurch etabliert, dass jeder meiner Hauptcharaktere in irgendeiner Art und Weise eine Erkrankung hat *lach*. Das führt natürlich bei meinen Recherchen dazu, dass ich mich mit dem aktuellen Krankheitsthema auseinandersetze. Es macht unglaublich viel Spaß neue Dinge und Perspektiven kennenzulernen, in einem Buch verarbeiten zu können und somit gleichzeitig den Lesern das Thema damit näher zu bringen.


Kannst du auch so gut Klavier spielen wie Avery?

Leider nein *lach*. Aber ich würde es gerne! Ich habe tatsächlich ein E-Piano vor meinem Balkonfenster stehen und schon fleißig geübt. Da ich aber hobbymäßig sehr breit gefächert unterwegs bin, ist das leider in letzter Zeit sehr auf der Strecke geblieben.
Glaubst du daran, dass es Engel und Dämonen gibt?

Das ist schwierig zu beantworten. Vielleicht glaube ich nicht unbedingt an Engel und Dämonen. Aber ich glaube daran, dass es da draußen etwas gibt, was wir mit unserem Verstand nicht begreifen können. Einige nennen es Gott, ich würde es gerne eher als Schicksal bezeichnen .

Denkst du, dass du eher in den Himmel oder in die Hölle kommst?

Ich hoffe natürlich nicht, dass ich in die Hölle komme *lach*! Aber wenn ich mich zwischen den berühmten Liedern „Highway to hell“ und „Stairway to heaven“ entscheiden müsste, wäre es doch eher der Highway ;)

Wenn du in die Hölle kommst, aber ein Buch mitnehmen dürftest, welches würdest du wählen?

Nur eins? Oh je! Das ist wirklich die Hölle. Vielleicht würde ich tatsächlich „Die Göttliche Komödie“ mitnehmen, um zu sehen, ob die Hölle wirklich so aufgebaut ist, wie Dante sie darstellt. Ich habe es selbst noch nie gelesen.

Schokolade oder Gummibärchen?

Auf jeden Fall Schokolade. Und zwar weiße <3.

Tee oder Kaffee?

Ich gehöre zu den typischen Kaffeemonstern. Ohne einen Kaffee am Morgen bin ich nicht überlebensfähig.

Hardcover oder Taschenbuch?

Hardcover sind wirklich wunderschön, aber leider so unpraktisch, wenn man damit durch die Gegend reisen möchte. Daher tendiere ich eher zu Taschenbüchern.

Laptop oder Kugelschreiber?
Da möchte ich mich gar nicht entscheiden müssen! Ich schreibe alle meine Storys direkt am Laptop, aber Notizen und alles andere was ich nicht vergessen darf, mache ich doch lieber handschriftlich.



Das Gewinnspiel:


Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit etwas zu gewinnen, beantwortet mir einfach folgende Frage und schon landet ihr im Lostopf:
Glaubst du an Engel und Dämonen?


Die Preise:


3 x 1 eBook von "Impure"




Die Tour im Überblick:


10.6. 
Buchvorstellung/ Gewinnspiel - Lines Bücherwelt

11.6. 
Die Welt von Impure bei Stella von  Bitys - Buecherwelt

12.6. 
Protagonisten Interview bei Beatrice von Eine Bücherwelt

13.6. 
Autoreninterview bei Julia von Julias Lesewelten

14.6.
 Zitate &/ oder Textstellen/ Leseausschnitt bei Milena von Bookworld98 

15.6. 
Charaktervorstellung bei Sandra von Wurm sucht Buch

16.6. 
Rezensionen von allen und Gewinnerbekanntgabe

You May Also Like

4 Kommentare

  1. Guten Morgen Julia!

    Ein interessantes Interview mit einer sympathischen Autorin! Dass sie die Ideen aus ihren Jugendjahren aufgenommen hat ist ja klasse - ich hoffe, sie haben da noch mehr Ideen gesammelt :)

    Auch die "blinde" Protagonistin find ich toll, als Idee, das ist wirklich mal was anderes und ich bin sehr gespannt, wie sie das im Buch umgesetzt hat!

    Zu deiner Frage: Die muss ich ähnlich beantworten wie Jeanne. Direkt leibhaftige Engel oder Dämonen: nein das glaub ich nicht. Aber ich glaube an die Energie, die um uns rum ist, die Leben entstehen lässt, die überhaupt das ganze Universum geschaffen hat. Und diese Energie ist in uns, aber eben auch "außerhalb" wenn man es so nennen will. Und die bewirkt eigentlich alles, das Zusammenspiel in der Natur und eben auch mit uns Menschen. Ob es jetzt ein reines Ursache und Wirkung Prinzip ist oder wirklich etwas dahintersteckt mit einer Idee/Planung - das weiß ich nicht und bin mir da auch selber noch unschlüssig, was ich glauben soll ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Nein, weder an das eine, noch an das andere.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß nicht, ob es wirklich Engel oder Dämonen gibt, aber ich glaube, es gibt etwas höheres auf jeden Fall. Es gibt Dinge, die man sich nicht erklären kann und die anders halt auch einfach keinen Sinn ergeben würden, aber ob es wirklich Engel oder Dämonen sind, dass kann ich nicht sagen, wie auch Jeanne schon sagt.

    Liebe Grüße,
    Melanie
    FB: Melli Seifert
    (melanie-lutterkordt@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    Danke für das tolle Interview mit der sympathischen Autorin.

    Hmm, Engel und Dämonen..keine Ahnung ob ich daran glaube aber ich schließe nicht aus das es sie geben mag ;)

    Liebe Grüße
    Tina

    (FB: Tina Seelenherz)

    AntwortenLöschen