REZENSION | NUR NOCH EIN EINZIGES MAL VON COLLEEN HOOVER

by - 11/17/2017 11:55:00 nachm.




Nur noch ein einziges Mal als Buch





Nur noch ein einziges Mal
Autor: Colleen Hoover
Verlag: DTV
Seitenanzahl: 411
ISBN: 9783423740302
Reihe: -
Rezensionsexemplar: Ja
Dt. Erstausgabe: 11/2017
Preis: 14,95€





Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich...

Im Sommer dieses Jahres habe ich "Nur noch ein einziges Mal" schon auf Englisch gelesen und damals hat mich dieses Buch mit sehr vielen Gedanken, aber auch einem wirklich guten Gefühl zurückgelassen. Nun erschien es auf Deutsch, und als ich den Klappentext gelesen hatte, betete ich das es sonst kaum einer tun würde, weil er einfach zu viel vom Buch verriet. Doch ich wollte es wagen und das Buch noch einmal auf Deutsch lesen.

Mein zu anfangs ungutes Gefühl löste sich sehr schnell auf und ich war wirklich sehr zufrieden mit der Übersetzung und bin auch der Meinung, dass man es nicht hätte besser machen können. Ebenfalls unzufrieden war ich damals mit dem deutschen Titel gewesen, aber die Übersetzer haben die Bedeutung schön in das Buch bekommen und das hat mich schmunzeln lassen.

Was ich meist an New Adult Büchern nicht mag, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich dieses Buch in den New Adult Bereich einordnen würde, ist das oft wichtige Themen angeschnitten werden, aber nicht wirklich darüber geredet wird oder die Protagonistin in alte Verhaltensmuster fällt. Doch Colleen Hoover zeigt mal wieder, dass es auch anders geht, das sich Dinge ändern müssen, bevor es zu spät ist und das es Sachen gibt, die einfach nicht geschehen dürfen. 

Das Buch gibt einem sehr viel mit, aber ich würde es nicht jedem empfehlen, vor allem niemandem unter 16 Jahren. Viele Fragen sich jetzt bestimmt warum, weil ich in meiner Rezension sehr oberflächlich geblieben bin, aber alles was ich sagen würde wäre ein Spoiler, denn es passieren schon ganz am Anfang des Buches wichtige und entscheidende Dinge. 
Lest euch auch nicht den Klappentext durch, sondern vertraut einfach der Geschichte und Colleen Hoover.

Eure Julia 

You May Also Like

0 Kommentare